Ärzte Zeitung, 14.07.2004

Öko-Test: Vorsicht bei Scoubidous!

FRANKFURT/MAIN (ddp). Scoubidous sind der letzte Schrei in deutschen Kinderzimmern. Die langen, bunten Kunststoffbänder, aus denen man beispielsweise Schlüsselanhänger basteln kann, sind jedoch hoch belastet und langfristig gesundheitsgefährdend, wie eine aktuelle Untersuchung des Verbrauchermagazins "Öko-Test" ergab.

Die von dem Magazin beauftragten Labore fanden in mehreren Marken große Mengen an Weichmachern. In den getesteten Bändern fanden sich zudem erhebliche Mengen an flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), die in geschlossenen Räumen zu Kopfschmerzen und Müdigkeit führen können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »