Ärzte Zeitung, 25.09.2006

Pilotprojekt des Grünen Kreuzes zu Infektionen

MARBURG (eb). Das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) hat eine Veranstaltungsreihe zum Thema Infektionskrankheiten im Kindergarten in Duisburg gestartet. In dem Pilotprojekt "Kindergarten - (k)eine Zeit für Infekte" werden Eltern über Infektionskrankheiten und die Möglichkeiten der Impfung informiert.

Weitere Info-Nachmittage sind unter anderem in Bochum, Dortmund, Gelsenkirchen, Bottrop und Essen geplant. Informationsmaterial dazu - Broschüren, Poster und PowerPoint-Vorträge - stellt das Deutsche Grüne Kreuz Interessierten zur Verfügung.

Die Broschüre "Kindergarten - (k)eine Zeit für Infekte" kann mit einem frankierten Rückumschlag (1,45 Euro) angefordert werden beim DGK, Schuhmarkt 4 in 35037 Marburg oder über www.dgk.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »