Ärzte Zeitung, 17.09.2009

Kongress: "Die Kunst des Heilens" lädt nach Walldorf ein

SCHÖNBRUNN (eb). Die Kunst des Heilens steht im Mittelpunkt eines Kongresses, zu dem die Stiftung Auswege am 25. bis 27. September nach Walldorf einlädt. In 40 Vorträgen, Seminaren, Workshops, Podiumsdiskussionen und Live-Demonstrationen sollen "Auswege in der Komplementärmedizin" - so der Untertitel - aufgezeigt und veranschaulicht werden: von Homöopathie und Akupunktur über spirituelle Psychotherapie bis hin zum geistigen Heilen.

Dazu beitragen werden außer Prominenten wie Fernsehpfarrer Jürgen Fliege, dem früheren Ärztekammerpräsidenten Dr. Ellis Huber und dem Biophysiker Fritz-Albert Popp, Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Chefärzte von Kliniken, Heilpraktiker, Psychotherapeuten und Heiler.

www.die-kunst-des-heilens.de, E-Mail: gs2@stiftung-auswege.de, Fax: 0 62 71 / 7 21 80

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »