Ärzte Zeitung, 14.06.2005

DNA-Tests für zu Hause

LEIPZIG (ddp-lsc). Neben DNA-Analysen etwa für die Strafverfolgung gibt es mittlerweile Gentests für zu Hause.

Entwickelt werden diverse Produkte für Privatkunden unter anderem von der Genolytic GmbH, die 2003 in Leipzig gegründet wurde. Steve Rose von der Geschäftsleitung sagte, die Entwicklung solcher Analysen sei hierzulande noch neu.

Mit zehn Mitarbeitern und 25prozentigen Zuwachsraten gehöre seine Firma in Europa zu den ersten, die auf diesem Gebiet tätig sind. Es gebe bisher nur wenige, die etwa DNA-analytische Zecken- oder Vaterschaftstests deutschlandweit in Apotheken vertreiben.

Topics
Schlagworte
Gentechnik (2103)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »