Ärzte Zeitung, 24.06.2004

BUCHTIP

Aktuelles zur Naturheilkunde

Der "Leitfaden Naturheilkunde" liegt - in größerem Format - jetzt in der 4. Auflage vor. Er enthält eine Übersicht zu diagnostischen und therapeutischen Verfahren, aktualisierte und überarbeitete detaillierte Informationen zur ganzheitlichen praktischen Therapie bei wichtigen Krankheitsbildern, sowie etwa getrennte Kapitel zur Umweltmedizin oder zu Erster Hilfe.

In einem eigenen Kapitel wird eine Übersicht über naturheilkundliche Arzneimittel gegeben. Es sind Phytopharmaka, Nährstoffe und Nährstoffpräparate, Mikrobiologische Präparate sowie Enzympräparate aufgelistet.

Die Herausgeber Dr. Matthias Augustin und Dr. Volker Schmiedel weisen jedoch darauf hin, daß sich seit der Drucklegung des Leitfadens Änderungen in der Verfügbarkeit der gelisteten Präparate ergeben haben können und auch weiterhin zu erwarten sind. Neu in der 4. Auflage ist auch die Dokumentation von Abrechnungsziffern. (mal)

Matthias Augustin, Volker Schmiedel: Leitfaden Naturheilkunde, 4. Auflage, 2003, 1160 Seiten, Urban & Fischer Verlag, München, 59,95 Euro, ISBN 3-437-55131-0

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »