Ärzte Zeitung, 16.09.2004

KOMMENTAR

Rußfilter in alle Dieselfahrzeuge!

Von Helmut Schneider

Die allergiefördernde Wirkung von Dieselruß kann als gesichert gelten. Unter anderem erhöht Dieselruß nämlich die allergenspezifische IgE-Synthese bei sensibilisierten oder prädisponierten Personen.

Jahrelang haben deutsche Umwelt- und Gesundheitsschützer Rußfilter für Dieselmotoren gefordert, mit wenig Erfolg. Dabei ist die weltweite Zunahme von Allergien bekannt, und die allergiefördernde Bedeutung anthropogener Luftschadstoffe wird seit langem diskutiert.

Wie dringlich es ist, die Diesel-Emissionen zu senken, haben laut Umweltbundesamt mittlerweile auch die WHO, die EU-Kommission und die US-Umweltbehörde EPA erkannt: Feinstäube, also auch Dieselruß-Partikel, bieten in Europa und in den USA beim Thema Umwelthygiene viel Gesprächsstoff.

Automobilhersteller aus Frankreich und Italien haben als erste reagiert und bieten Partikelfilter in einigen Pkw-Modellen an. Die deutsche Automobilindustrie zieht nach; sie will, wie kürzlich angekündigt, in den nächsten Jahren alle im Inland zugelassenen Diesel-Pkw damit ausstatten. Doch was ist mit den Lkw, die grob 60 Prozent des Dieselrußes freisetzen? Die mittlerweile vorhandenen Daten lassen nur den Schluß zu: Rußfilter in alle Dieselfahrzeuge!

Lesen Sie dazu auch:
Viele allergische Reaktionen sind auf Dieselruß zurückzuführen

Topics
Schlagworte
Umweltmedizin (1116)
Organisationen
WHO (3013)
Krankheiten
Allergien (3050)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »