Ärzte Zeitung, 04.05.2006

Öko-Test: Benzol in Nagellackentferner

FRANKFURT/MAIN (dpa). In vier Nagellackentfernern hat das "Öko- Test"-Magazin Benzol gefunden. Das Gift schädige die Keimzellen und sei in Kosmetika verboten, heißt es im Mai-Heft des in Frankfurt am Main erscheinenden Magazins.

Die vier Produkte - AS Nagellack-Entferner ölhaltig von Mann & Schröder (Schlecker), Keyté Nagellack-Entferner mit hochwertigen Ölen von Mann & Schröder (Penny), For You Remover Nagellack-Entferner von Cottan Cosmetic und Manhattan Nagellack-Entferner rückfettend von Lady Manhattan - dürften eigentlich nicht verkauft werden, schreibt "Öko-Test". Cottan Cosmetic hat das Produkt eigenen Angaben zufolge aus dem Handel genommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »