Ärzte Zeitung, 04.05.2006

Öko-Test: Benzol in Nagellackentferner

FRANKFURT/MAIN (dpa). In vier Nagellackentfernern hat das "Öko- Test"-Magazin Benzol gefunden. Das Gift schädige die Keimzellen und sei in Kosmetika verboten, heißt es im Mai-Heft des in Frankfurt am Main erscheinenden Magazins.

Die vier Produkte - AS Nagellack-Entferner ölhaltig von Mann & Schröder (Schlecker), Keyté Nagellack-Entferner mit hochwertigen Ölen von Mann & Schröder (Penny), For You Remover Nagellack-Entferner von Cottan Cosmetic und Manhattan Nagellack-Entferner rückfettend von Lady Manhattan - dürften eigentlich nicht verkauft werden, schreibt "Öko-Test". Cottan Cosmetic hat das Produkt eigenen Angaben zufolge aus dem Handel genommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »