Ärzte Zeitung, 11.04.2006

Schrittmacher für den Magen dämpft Appetit

BETHESDA (ddp.vwd). Ein Magenschrittmacher kann beim Abnehmen helfen. Das Gerät stimuliert die Magenschleimhaut mit elektrischen Impulsen, wodurch das Hungergefühl unterdrückt wird.

Den Effekt dieses Verfahrens haben Wissenschaftler um Jiande Chen von der Uni von Texas in einer Studie mit zwölf Freiwilligen untersucht. Unerwünschte Wirkungen wie Übelkeit oder Unwohlsein seien nicht aufgetreten, schreiben die Forscher (American Journal of Gastroenterology 2006, S 798). Über solche Untersuchungen haben bereits Wissenschaftler von der Uni Magdeburg berichtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »