Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 01.07.2008

Schwer adipös - Vagus-Blockade senkte Gewicht

ROCHESTER (ars). Patienten mit schwerer Adipositas haben durch eine Blockade des Vagusnerven am Magen innerhalb eines halben Jahres durchschnittlich 15 Prozent ihres überschüssigen Körpergewichts abgebaut. Die Kalorienaufnahme war um mehr als ein Drittel verringert. Gastroenterologen aus Rochester hatten bei 31 Studienteilnehmern mit einem mittleren BMI von 41 laparoskopisch Elektroden an beiden Ästen des Vagus platziert (Surgery 143, 2008, 723).

Unter die Bauchhaut implantierten sie ein Gerät, das an die Elektroden schwache, aber hochfrequente Impulse abgibt und so die Nerven hemmt. Der Theorie zufolge haben die Patienten dadurch weniger Hunger und sind früher satt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »