Ärzte Zeitung, 30.03.2009

Extrem Adipösen fehlt jegliche Bewegung

ROYAL OAK (mut). Menschen mit einem BMI über 40 vermeiden praktisch jegliche körperliche Aktivität, geht aus einer Studie von US-Forschern hervor. Darin hatten Ärzte zehn extrem adipösen Probanden (BMI 40 bis 45) Bewegungsmesser verpasst. Wie sie feststellten, verbrachten die Teilnehmer im Schnitt 23 Stunden und 52 Minuten sitzend oder schlafend - das sind mehr als 99 Prozent der Zeit. Innerhalb von 72 Stunde liefen sie nur knapp 3700 Schritte. Nach US-Leitlinien wird für diesen Zeitraum mindestens das Zehnfache empfohlen (Clin Cradiology 32, 2009, 121).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »