Ärzte Zeitung, 30.09.2009

Schlank in der Jugend, gesund im Alter

WARWICK (ars). Wie wichtig es für Frauen ist, auf ihr Gewicht zu achten, untermauern britische Forscher mit Zahlen: Jedes Kilo, das Frauen ab ihrem 18. Lebensjahr zulegen, verringert ihre Chance, den 70. Geburtstag gesund zu erleben, um fünf Prozent.

Frauen, die in mittleren Jahren übergewichtig sind, vermindern ihre Chance, im Alter frei von chronischen Krankheiten zu sein, um 80 Prozent. Diese Daten stammen aus der Nurses' Health Study mit 120 000 Teilnehmerinnen (BMJ online).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »