Ärzte Zeitung, 22.02.2010

Starkes Übergewicht stört die Fruchtbarkeit

CóRDOBA (ars). Adipositas beeinträchtigt offenbar die Spermienqualität. Forscher der Uni Córdoba in Argentinien hatten Samenproben von rund 750 Studienteilnehmern untersucht (Fertility and Sterility online).

Bei den fettleibigen Männern (BMI über 30 kg/m²) waren die Spermien weniger beweglich als bei den schlankeren. Zudem hatten sie niedrigere Spiegel an neutraler Alpha-Glukosidase - das Enzym gilt als Marker für die Funktion der Nebenhoden. Parameter wie Spermienzahl, Testosteronkonzentration und Anteil der morphologisch normalen Zellen waren aber nicht verändert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »