Ärzte Zeitung, 05.03.2010

Trinken von Fruchtsaft begleitet gesunde Kost

WASHINGTON (ars). Trinken Jugendliche reine Fruchtsäfte, ist das ein Hinweis darauf, dass sie sich auch sonst gesund ernähren, ergab eine Studie mit fast 4000 Teenies zwischen 12 und 18.

Jene mit dieser Getränkevorliebe nahmen weniger Fett und mehr Vitamin C, B6, Folat und Eisen zu sich als Gleichaltrige, die keine Fruchtsäfte konsumierten. Trotz des recht hohen Kaloriengehalts wogen sie nicht mehr (American Journal of Health Promotion 14, 2010, 231).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »