Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 31.03.2011

Moderate Schlafzeit ist optimal zum Abnehmen

PORTLAND (otc). Weniger Stress und eine moderate Schlafzeit erleichtern das Abnehmen. So die vorläufigen Ergebnisse der LIFE-Studie mit 472 adipösen (BMI 30 bis 50) Teilnehmern.

Sie reduzierten ihre tägliche Kalorienaufnahme um 500 kcal und erhöhten die wöchentliche körperliche Aktivität auf 180 Minuten (International Journal of Obesity 2011, 29. März).

Die Teilnehmer wurden zudem nach Schlafverhalten, Stress, Depressionen, Fernsehkonsum und nach der Zeit befragt, die sie vor dem Computer verbringen. Dabei stellte sich heraus, dass die Menschen mit dem wenigsten Stress und einer Schlafzeit von sechs bis acht Stunden am ehesten mindestens 5 kg abnahmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »