Ärzte Zeitung, 31.03.2011

Moderate Schlafzeit ist optimal zum Abnehmen

PORTLAND (otc). Weniger Stress und eine moderate Schlafzeit erleichtern das Abnehmen. So die vorläufigen Ergebnisse der LIFE-Studie mit 472 adipösen (BMI 30 bis 50) Teilnehmern.

Sie reduzierten ihre tägliche Kalorienaufnahme um 500 kcal und erhöhten die wöchentliche körperliche Aktivität auf 180 Minuten (International Journal of Obesity 2011, 29. März).

Die Teilnehmer wurden zudem nach Schlafverhalten, Stress, Depressionen, Fernsehkonsum und nach der Zeit befragt, die sie vor dem Computer verbringen. Dabei stellte sich heraus, dass die Menschen mit dem wenigsten Stress und einer Schlafzeit von sechs bis acht Stunden am ehesten mindestens 5 kg abnahmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »