Ärzte Zeitung, 03.05.2011

Teilnehmer für Studie zu Adipositas gesucht

MÜNCHEN (eb). Mit einem neuartigen Magenschrittmacher, dem abiliti™-System, können Patienten erfolgreich abnehmen, und zwar ohne die Einschränkungen anderer chirurgischer Verfahren wie Magenband, Magenschlauchbildung und gastrischem Magen-Bypass.

In einer Studie soll jetzt im Adipositaszentrum der WolfartKlinik in München der Langzeit-Erfolg des Magenschrittmachers mit dem Magenband verglichen werden. Dafür werden freiwillige Patienten gesucht. Die Teilnahme an der Studie ist kostenlos.

Infos unter Tel.: 089 / 85 87-49 25; E-Mail: peters@wolfartklinik.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »