Ärzte Zeitung, 11.05.2011

Tagung speziell zu Adipositasschulung für Kinder

BERLIN (eb). Im Zusammenhang mit dem Fidelio-Programm für übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche findet die diesjährige Jahrestagung der Konsensusgruppe Adipositasschulung für Kinder und Jugendliche (KgAS) am 17. und 18. Juni im Sport- Gesundheitspark Berlin in Wilmersdorf statt.

Das teilt der Sport-Gesundheitspark Berlin e. V. mit. Unter dem Titel "Integrieren und Bewegen - Risikogruppen in der Adipositastherapie" würden verschiedene Aspekte zukünftiger Adipositas-Schulungen für Kinder und Jugendliche in Workshops und Plenumssitzungen aufgegriffen.

Studien und Projekte werden in einem geführten Posterwalk vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich interdisziplinär an Mediziner, Psychologen, Sport- und Ernährungswissenschaftler sowie an in angrenzenden Fachgebieten Tätige und steht allen Interessierten offen. Fortbildungspunkte werden beantragt.

Fidelio ist ein vielseitiges und spielerisches Bewegungsangebot für Kinder und Jugendliche von 4 bis 18 Jahren, in dem Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit verbessert werden und ganz nebenbei auch überflüssige Pfunde purzeln.

Das Programm wurde über zehn Jahre von Sportwissenschaftlern, Sportmedizinern und Ernährungsexperten des Sport-Gesundheitspark Berlin e. V. entwickelt.

Infos: http://www.sport-gesundheitspark.de/download/ Flyer_KgAS2011_Internet.pdf

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBV drücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »

"Auch mit Kind zügig möglich"

Eine Weiterbildung, die auch mit Elternzeit nur sechs Jahre dauert? Das ist möglich, sagt Dr. Sandra Tschürtz. Die angehende Allgemeinmedizinerin steht vor ihrer Facharztprüfung – und blickt auf ihre Zeit in einem Weiterbildungsverbund zurück. mehr »