Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 11.05.2011

Tagung speziell zu Adipositasschulung für Kinder

BERLIN (eb). Im Zusammenhang mit dem Fidelio-Programm für übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche findet die diesjährige Jahrestagung der Konsensusgruppe Adipositasschulung für Kinder und Jugendliche (KgAS) am 17. und 18. Juni im Sport- Gesundheitspark Berlin in Wilmersdorf statt.

Das teilt der Sport-Gesundheitspark Berlin e. V. mit. Unter dem Titel "Integrieren und Bewegen - Risikogruppen in der Adipositastherapie" würden verschiedene Aspekte zukünftiger Adipositas-Schulungen für Kinder und Jugendliche in Workshops und Plenumssitzungen aufgegriffen.

Studien und Projekte werden in einem geführten Posterwalk vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich interdisziplinär an Mediziner, Psychologen, Sport- und Ernährungswissenschaftler sowie an in angrenzenden Fachgebieten Tätige und steht allen Interessierten offen. Fortbildungspunkte werden beantragt.

Fidelio ist ein vielseitiges und spielerisches Bewegungsangebot für Kinder und Jugendliche von 4 bis 18 Jahren, in dem Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit verbessert werden und ganz nebenbei auch überflüssige Pfunde purzeln.

Das Programm wurde über zehn Jahre von Sportwissenschaftlern, Sportmedizinern und Ernährungsexperten des Sport-Gesundheitspark Berlin e. V. entwickelt.

Infos: http://www.sport-gesundheitspark.de/download/ Flyer_KgAS2011_Internet.pdf

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »