Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 21.08.2011

Mamas Gewicht bestimmt Babys Fett

LONDON (eb). Je beleibter eine Frau vor der Schwangerschaft, um so mehr Leber- und Körperfett hat das Neugeborene. Über dieses Ergebnis berichten Forscher aus London, die 105 Babys mit Magnetresonanztomografie untersucht hatten.

Dass Kinder dicker Mütter mit erhöhter Wahrscheinlichkeit ebenfalls dick sind, ist bekannt. Nun aber steht fest, dass dies nicht allein auf dem Lebensstil der Familie beruht (Pediatric Research 2011; 70: 287).

Sondern das Übergewicht der Mutter führt schon beim Ungeborenen zu biologischen Veränderungen und beeinflusst dessen Entwicklung. Prävention müsse also schon sehr früh ansetzen, so die Autoren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »