Ärzte Zeitung, 07.05.2013

Glukosespiegel

Hilft grüner Tee beim Abnehmen?

DAEGU. Grüntee-Extrakt könnte ein pflanzliches Arzneimittel für die Gewichtskontrolle und die Regulierung des Glukosespiegels bei Typ-2-Diabetes sein.

Das berichten Forscher um Jae-Hyung Park von der Keimyung University School of Medicine in Korea (Naunyn-Schmiedeberg's Archives of Pharmacology 2013, online 27. April ). Sie haben die Wirkung des Phytopharmakons in Tierversuchen geprüft.

Bei diabetischen und fettreich ernährten Mäusen verringerte der Grüntee-Extrakt in Kombination mit dem ungiftigen Harz Polyethylenglykol eine Gewichtszunahme sowie die Insulinresistenz und die Glukoseintoleranz.

Das Nahrungsergänzungsmittel könnte daher zur Prophylaxe und Therapie bei Übergewicht sowie Typ-2-Diabetes genutzt werden, so die Forscher aus Korea. Wesentliche Nebenwirkungen seien nicht zu erwarten. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »