Ärzte Zeitung online, 13.10.2016

Ernährung

Wie ernähre ich mich richtig?

BONN. Was ein Säugling trinkt und isst, beeinflusst seine Entwicklung. Auch wie Eltern auf Hunger- und Sättigungssignale ihres Kindes reagieren und wie sie die Mahlzeiten gestalten, ist bedeutsam, teilt das Netzwerk Gesund ins Leben mit.

Damit können sie ein gesundes Essverhalten fördern, was Übergewicht vorbeugen kann.

Die gerade aktualisierten bundesweit einheitlichen "Handlungsempfehlungen zur Ernährung und Bewegung von Säuglingen und stillenden Frauen" des Netzwerks Gesund ins Leben zeigen Fachkräften in der Elternberatung, wie das Essenlernen unterstützt werden kann.

Der Beratungsstandard wird von allen relevanten Berufsverbänden und Fachgesellschaften unterstützt, heißt es in der Mitteilung. (eb)

Infos: www.gesund-ins-leben.de/fuer-fachkraefte/ handlungsempfehlungen/erstes-lebensjahr

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »