Ärzte Zeitung, 23.02.2004

Praxis-Studie zu Pimecrolimus

NÜRNBERG (eb). In einer Praxisstudie mit dem Titel ELPASO (Elidel Patient Self Observation) soll überprüft werden, in wieweit kortisonfreie Pimecrolimus-Creme (Elidel®) neue Schübe beim Atopischen Ekzem verhindert, hat das Unternehmen Novartis mitgeteilt.

Bei der Studie, die noch bis zum November läuft, werden die Patienten über 15 Wochen untersucht. An der Untersuchung sollen insgesamt 8000 Patienten und 2000 Dermatologen teilnehmen. Symptome und Langzeitverlauf werden von den Ärzten dokumentiert.

Die Patienten halten den Verlauf der Symptome in Tagebüchern fest. Dadurch ist eine Evaluierung der Frequenz und der Dauer der rezidivfreien Intervalle möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »