Ärzte Zeitung, 23.11.2004

Keine Zimtsterne für Allergiker!

MARBURG (ddp). Bei Weihnachtsgebäck sollten sich Pollenallergiker zurückhalten. Zimt-, Anis- und Haselnußplätzchen sowie Marzipan können Eiweiße enthalten, die bestimmten Pollenallergenen ähneln, warnt das Deutsche Grüne Kreuz in Marburg.

Wer auf Birken-, Hasel- und Erlenpollen allergisch reagiert, verträgt oft keine Mandeln, Hasel- oder Walnüsse. Marzipan kann wegen der darin enthaltenen Pistazien und Mandeln riskant sein, ebenso das aus Haselnüssen hergestellte Nougat.

Beifuß-Allergiker können auf Anis oder Zimt mit Atemnot reagieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »