Ärzte Zeitung, 28.07.2005

DVD über Allergieprävention bei Kindern

NEU-ISENBURG (eb). Für Eltern, die wissen wollen, was Sie tun können, um Allergien bei Kindern vorzubeugen, gibt es jetzt eine DVD mit dem 30minütigen Film "Allergien vorbeugen - Allergieprävention in den ersten drei Lebensjahren".

Darin erhalten Eltern Tips, wie sie ihre Kinder während der Schwangerschaft sowie im Säuglings- und Kleinkinder-Alter vor Allergien schützen können.

Themen sind etwa die Ernährung der Mütter in Schwangerschaft und Stillzeit, hypoallergene Säuglingsnahrung, Innenraumbelastung mit Allergenen, Hautpflege, Haustiere oder erste Zeichen einer Allergie. An der DVD hat die Kinder- und Jugendfachärztin Dr. Barbara Mühlfeld mitgewirkt.

Erhältlich ist die DVD in Apotheken unter PZN 0540802 oder online über www.cineva.de/bestellung. Preis: 14 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »