Ärzte Zeitung, 05.10.2005

Charité sucht Erdnußallergiker für eine Studie

BERLIN (ddp.vwd). Die Charité in Berlin sucht für eine Studie Frauen und Männer mit einer Erdnußallergie.

Getestet werden soll, ob raffiniertes Sojaöl für die Allergiker unbedenklich ist, wie die Klinik mitgeteilt hat. Die Probanden erhalten Mahlzeiten mit unterschiedlichen Mengen des Öls. Teilnehmen können Allergiker im Alter zwischen 18 und 65 Jahren ohne schwere Erkrankungen.

Die Forscher wollen eine Kreuzallergie untersuchen. Sie kann Ursache für unerwartete Reaktionen auf ein bisher gut vertragenes Lebensmittel sein. Erdnuß und Sojabohne gehören zur Familie der Hülsenfrüchte. Erdnußallergiker reagieren deshalb häufig auch auf Sojabohnen.

Anmeldungen sind möglich unter der Telefonnummer 030/ 450-51 83 05 (Frau Fiedler).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »