Ärzte Zeitung, 21.06.2011

Kostenloses Infoblatt zu Allergien im Web

NEU-ISENBURG (eb). Das Infoblatt "Allergie - Überempfindlichkeit des Immunsystems" des Infozentrums für Prävention und Früherkennung (IPF) bietet unter anderen Infos über Nahrungsmittelallergie, einer Form der Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Am häufigsten sind allergische Reaktionen auf Nüsse, Sellerie und Getreide. Bei Kleinkindern führt bekanntlich der Verzehr von Kuhmilch, Hühnereiern und immer häufiger auch Soja zu Allergien.

Das Infoblatt kann kostenlos unter www.vorsorge-online.de herunter geladen oder schriftlich bestellt werden beim IPF, Postfach 1101, 63590 Hasselroth. Bitte Infoblatt-Titel angeben!

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hohes Sterberisiko bei Ausbruch in der Adoleszenz

Wenn sich Typ-1-Diabetes in einem besonders vulnerablen Alter manifestiert, brauchen Betroffene viel Aufmerksamkeit. Sie haben ein hohes Risiko, an Komplikationen zu sterben. mehr »

100 Prozent Zustimmung

Die KBV-Vertreterversammlung präsentiert sich in neuer Einigkeit und richtet die Speere – wieder – nach außen. Klare Kante gegenüber dem Gesetzgeber und den Krankenhäusern. "Wir sind auf Kurs", meldete KBV-Chef Gassen. mehr »

Herz-Kreislauf-Risiko von Anfang an im Blick behalten!

Bei RA-Patienten sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die wichtigste Todesursache. Die aktuellen Therapiealgorithmen zielen nicht zuletzt darauf ab, die Steroidexposition zu begrenzen. mehr »