Ärzte Zeitung, 02.04.2012

Neuer Ratgeber für bei Lebensmittelallergie

MÜNCHEN / HAAR (eb). Das Institut Danone Ernährung für Gesundheit e. V. und die Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin e. V. versorgen Lebensmittelallergiker und Patienten mit Kreuzreaktionen mit aktuellen, nützlichen Informationen: Allergene und Symptome ebenso wie die Diagnoseverfahren sind Thema eines achtseitigen Flyers.

Auch Therapiestrategien wie zum Beispiel die Karenz entsprechender Lebensmittel oder Desensibilisierung werden in dem Flyer angesprochen. Ärzte und Ernährungsfachkräfte können den Ratgeber kostenlos für ihre Praxis bestellen.

Die Informationen sind auch in digitaler Form über die Homepage des Instituts Danone abrufbar.

Bestellungen von Broschürenaufstellern zu je 40 Flyern nimmt entgegen: Institut Danone Ernährung für Gesundheit e. V., Geschäftsstelle, Richard-Reitzner-Allee 1, 85540 Haar, Telefon: 089 / 627 33-3 38; E-Mail: kontakt@institut-danone.de

Topics
Schlagworte
Allergien (1116)
Organisationen
Danone (51)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »