Ärzte Zeitung, 02.12.2011

Aktuelle Infos zu Komplementärmedizin

NEU-ISENBURG (eb). Mit ihrem neuen Internetportal informiert die Carstens-Stiftung kostenfrei auch Fachkreise über Aktuelles zur Komplementärmedizin.

So finden sich in der Rubrik "Studien kurz und knapp" bereits jetzt mehr als 350 Zusammenfassungen von Studien zu Homöopathie, Phytotherapie, Chinesischer Medizin, Anthroposophischer Medizin und weiteren Naturheilverfahren, wie die Stiftung mitteilt.

Täglich würden Kommentare, Einschätzungen und Buchbesprechungen aufgenommen. Zu den Meldungen sind die Quelle und der Abstract der Originalveröffentlichung verfügbar.

www.carstens-stiftung.de/nachrichtenagentur/studien-kurz

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »