Ärzte Zeitung, 11.01.2010

Internationale Leitlinie zu COPD aktualisiert

NEU-ISENBURG (ikr). Die Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease (GOLD) hat ihre Leitlinie zur chronisch-obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) aktualisiert. In der Leitlinie wird etwa verstärkt auf den Nutzen einer Kombinationstherapie mit einem Bronchodilatator und einem inhalativen Kortikoid zur Reduktion der Komplikationen bei einer Exazerbation hingewiesen.

Die neuen Empfehlungen zur Prävention, Diagnostik und Therapie bei COPD sind als Kurzversion sowie als Langversion erhältlich.

Mehr Infos auf www.goldcopd.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »