Kongress, 09.04.2010

Naturheilkundliche Hilfe für die Lunge

Bei naturheilkundlichen Verfahren geht es um weit mehr als nur Phytopharmaka. Das verdeutlichen zwei vom Unternehmen Steigerwald unterstützte Veranstaltungen. In beiden geht es um Patienten mit bronchopulmonalen Erkrankungen und deren Therapie mit Naturheilverfahren. In den ersten 90 Minuten stehen Sauna, Bewegung und pflanzliche Heilmittel auf der Agenda, im zweiten Teil sind es psychotherapeutische Maßnahmen und Ordnungstherapie sowie Kneipp'sche Güsse bei Patienten mit COPD. (hub)

Veranstaltungstipp
Therapie bronchopulmonaler Erkrankungen mit Naturheilverfahren
Samstag, 10. April, 8.15 - 9.45 h und 10.15 - 11.45 h, Halle 10/2
[13.04.2010, 23:50:43]
Dieter Döring 
Naturheilkundliche Hilfe für die Lunge
Wer es glaubt wird seeeeelig. zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »