Ärzte Zeitung, 22.03.2004

Kleiner Bruder des Sars-Virus

Niederländer entdecken neues humanes Coronavirus

AMSTERDAM (dpa). Forscher aus Amsterdam haben ein Virus entdeckt, das dem Auslöser von Sars verwandt ist. Der Erreger von Atemwegserkrankungen trägt die Bezeichnung HCoV-NL63 und das vierte entdeckte menschliche Coronavirus.

"Damit ist er so etwas wie ein kleiner Bruder des Sars-Erregers, allerdings ist er viel harmloser. Nach fünf Tagen hat der Körper den Kampf gegen ihn gewonnen", erklärte Ben Berkhout von der Uni Amsterdam, der das Virus zusammen mit Kollegen entdeckt hat.

Die Studie wird in der Aprilausgabe von "Nature Medicine" vorgestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »