Ärzte Zeitung, 12.07.2007

Ätherische Öle nichts für Kinder

WIESBADEN (ddp). Eukalyptus-Extrakte und andere ätherische Öle sind zur Therapie von verschnupften Kleinkindern nicht geeignet.

"Kinder haben sehr empfindliche Schleimhäute, die durch die Öle gereizt werden", warnt Professor Ludger Klimek aus Wiesbaden. Zudem sind ihre Atemwege enger als bei Erwachsenen. Beim Einatmen der Öl-Dämpfe kann es zu Krämpfen der Atemwegsmuskulatur mit akuter Luftnot kommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »