Ärzte Zeitung, 29.10.2008

Mehr Ozon auf dem Land als in der Stadt

HAMBURG (dpa). Im Sommer dieses Jahres lagen die höchsten Ozonwerte nicht in den Innenstädten, sondern am Stadtrand oder auf dem Land. So wurden die europaweiten Zielwerte für bodennahes Ozon am häufigsten in hessischen und baden-württembergischen Landkreisen überschritten.

Am sauberen Ende der Ozonstatistik finden sich dagegen viele Messstellen in städtischen Gebieten, etwa in Bielefeld, Rostock, München und Passau. Das ergab eine Auswertung der Daten von rund 280 Messstationen des Umweltbundesamtes (UBA) durch dpa-RegioData.

Topics
Schlagworte
Atemwegskrankheiten (1870)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »