Ärzte Zeitung, 18.07.2013

Ophthalmologie

Abbott erwirbt Augenlaser-Hersteller

ABBOTT PARK. Der Healthcare-Konzern Abbott expandiert im Ophthalmologie- Geschäft. Für 250 Millionen Dollar in bar übernimmt Abbott die private US-Firma OptiMedica Corporation.

Zusätzliche Zahlungen können meilensteinabhängig fällig werde, in Rede stehen weitere maximal 150 Millionen Dollar. OptiMedica vermarktet Lasersysteme für Katarakt-Operationen.

Die Übernahme soll vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Sie werde sich nicht nachteilig auf den Gewinn pro Aktie 2013 auswirken, heißt es. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »