Ärzte Zeitung, 25.10.2004

Aktionswoche zu M. Alzheimer

MARBURG (eb). "Alzheimer früh erkennen - Tests können Aufschluß geben." Das ist das Motto der 3. Bundesweiten Aktionswoche "In Würde altern", die heute beginnt. Bis zum 30. Oktober informieren bundesweit Gesundheitsämter, Apotheken und Seniorenbeiräte über die Möglichkeiten der Früherkennung bei Demenz.

Koordiniert wird die Aktionswoche vom Deutschen Grünen Kreuz in Marburg.

Informationsbroschüren zu Alzheimer-Demenz können auch gegen Einsendung eines mit 1,44 EUR frankierten Rückumschlags bestellt werden bei: Deutsches Grünes Kreuz e.V., Stichwort Aktionswoche In Würde altern, Postfach 1207, 35002 Marburg.

Weitere Informationen unter www.altern-in-wuerde.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »