Ärzte Zeitung, 20.12.2005

Broschüre für Angehörige Demenzkranker

MÜNSTER (eb). Die Broschüre "Wenn das Altern krank macht" bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe jetzt an. Die neue Broschüre richte sich besonders an die Angehörigen demenzkranker Menschen, da zwei Drittel der Demenz-Patienten in der Familie betreut werden.

Angehörige können Unterstützung durch Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen erhalten. Adressen hierzu gibt es in der Broschüre. Außer Demenz werden auch Depression und Sucht bei alten Menschen in dem 112seitigen Heft thematisiert.

Die Broschüre kann bezogen werden beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Telefon 02 51 / 5 91 - 32 25.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »