Ärzte Zeitung, 17.05.2006

Neue Broschüre zu M. Alzheimer erhältlich

BONN (eb). Demenzähnliche Symptome wie Vergeßlichkeit, Gedächtnislücken oder Verwirrtheit weisen bekanntlich nicht zwangsläufig auf eine Alzheimer-Erkrankung hin. Häufig denken Angehörige von Personen mit solchen Symptomen an Demenz-Erkrankungen.

Für Betroffene und Angehörige hat die Deutschen Seniorenliga eine kostenlose Broschüre aufgelegt. In dem Heft "Alzheimer erkennen" wird erklärt, welche charakteristischen Symptome auf einen Morbus Alzheimer deuten können.

Die Broschüre soll helfen, Warnzeichen richtig zu deuten und früh einen Arzt aufzusuchen. Auch auf Testmöglichkeiten und Therapien wird eingegangen.

Infos und Bestellung im Internet über: www.dsl-alzheimer.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »