Ärzte Zeitung, 01.09.2006

Seminar über die Betreuung von Demenzkranken

FRANKFURT AM MAIN (eb). Bei einem Seminar der Universitäten Frankfurt am Main und Darmstadt können Angehörige Strategien für die Betreuung von Demenzkranken lernen.

Die Teilnehmer erarbeiten zum Beispiel in Gruppen gemeinsam mit Trainern, wie sie Fähigkeiten der Patienten fördern können. Außerdem erfahren sie alles Wissenswerte zur Krankheit.

Die sechs bis zehn dreistündigen Sitzungen finden am Wochenende in einer der beiden Städte statt und zwar zwischen Oktober 2006 und Februar 2007. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldeschluß ist der 22. September 2006.

Weitere Infos erhalten Sie von der Seminarleiterin Katharina Neumeyer, Tel.: 0 61 51 / 16 43 83, E-Mail: neumeyer@psychologie.tu-darmstadt.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »