Ärzte Zeitung, 27.11.2006

Neue Broschüre der Hirnliga zu M. Alzheimer

WIEHL (eb). "Mit neuem Mut" heißt der Leitfaden für Angehörige und Pflegende von Demenz-Kranken. Die Broschüre der Hirnliga wurde bisher 100 000mal verteilt und jetzt komplett überarbeitet, teilt der Verein mit.

Auf 42 Seiten wird kurz und verständlich über die Ursachen und Auswirkungen der Alzheimer-Demenz informiert. Außerdem gibt es praktische Ratschläge für die Pflege und das Zusammenleben mit von M. Alzheimer betroffenen Menschen.

Anforderung mit Einsendung eines frankierten Rückumschlags (1,45 Euro) an: Hirnliga e.V., PF 1366, 51657 Wiehl, oder unter www.hirnliga.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »

Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen. mehr »