Ärzte Zeitung, 25.07.2008

Alzheimer-Hilfe leistet seit zehn Jahren Arbeit

FRANKFURT AM MAIN / KARLSRUHE (Rö). Die Alzheimer-Hilfe, eine Initiative der Unternehmen Eisai und Pfizer feiert zehnjähriges Bestehen.

Ziel dieser Initiative ist es, über die Alzheimer-Demenz aufzuklären und dem Stigma der Krankheit entgegenzuwirken. Betroffene und Angehörige finden Rat und Unterstützung. Das Service-Angebot reicht von kostenlosen Broschüren, einem Beratungstelefon und einer Internetseite bis hin zu regionalen Informationsveranstaltungen.

Auch das Memory-Mobil als fest etablierter Bestandteil der Aufklärungsarbeit zur Alzheimer-Demenz geht wieder auf Tour.

Infotelefon 0180 / 3 36 66 33, montags bis freitags von 8 Uhr bis 20 Uhr, Internet: www.alois.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »