Ärzte Zeitung, 25.05.2009

Viel Vitamin D im Blut - gutes Gedächtnis

MANCHESTER (dpa). Hohe Vitamin-D-Werte im Blut gehen mit guten kognitiven Leistungen einher. Das berichten Forscher der Uni in Manchester. Die Wissenschaftler verglichen die Hirnleistung von 3000 Männern im Alter von 40 bis 79 Jahren in acht europäischen Zentren.

Diejenigen mit einem hohen Vitamin-D-Wert schnitten in Tests zu Gedächtnisleistung und Auffassungsgabe besonders gut ab. Gerade bei den über 60-Jährigen war der Effekt besonders groß (JNNP online).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »