Ärzte Zeitung, 30.06.2011

Musiktherapie-Projekt mit Förderpreis prämiert

NEU-ISENBURG (eb). Der "Förderpreis zur Optimierung der Pflege psychisch kranker alter Menschen" geht 2011 an die Musiktherapeuten Cornelia Hessenberg von der Bergischen Diakonie Aprath/Wuppertal und Dr. Wolfgang Schmid vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen in Witten.

Ausgezeichnet werde ihr "generationsübergreifendes Musiktherapieprojekt mit dementiell veränderten alten Menschen und psychisch kranken Kindern", so die Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie. Der vom Zukunftsforum Demenz der Merz Pharmaceuticals GmbH gestiftete Preis ist mit 5000 Euro dotiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »