Ärzte Zeitung, 16.03.2004

Antidiabetikum für die Therapie von Kindern

DARMSTADT (eb). Als erstes orales Antidiabetikum in Europa hat jetzt Glucophage® (Metformin) eine Zulassungsempfehlung für die Anwendung bei Kindern erhalten. Das teilt das Unternehmen Merck KGaA aus Darmstadt mit.

Im Rahmen des Verfahrens der gegenseitigen Anerkennung hätten 17 europäische Staaten einer entsprechenden Indikationserweiterung zugestimmt. Die Zulassung für die Therapie von Kindern und Jugendlichen ab zehn Jahren mit Typ-2-Diabetes wird in den nächsten vier Wochen erwartet.

Das Präparat ist dabei sowohl für die Monotherapie als auch für die Kombination mit Insulin empfohlen. Die Behandlung startet mit der bei Erwachsenen üblichen Dosis von 500 oder 850 mg, die auf 2000 mg täglich gesteigert werden kann. Im Vergleich zu Erwachsenen sind keine zusätzlichen Kontraindikationen zu beachten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen. mehr »

"Urteil ist verheerendes Signal"

Medi-Chef Baumgärtner ist enttäuscht vom Urteil des Bundessozialgerichts, das Vertragsärzten kein Streikrecht zubilligt. Den Kasseler Richtern attestiert er Mutlosigkeit – nun will er nach Karlsruhe ziehen. mehr »