Ärzte Zeitung, 16.03.2004

Antidiabetikum für die Therapie von Kindern

DARMSTADT (eb). Als erstes orales Antidiabetikum in Europa hat jetzt Glucophage® (Metformin) eine Zulassungsempfehlung für die Anwendung bei Kindern erhalten. Das teilt das Unternehmen Merck KGaA aus Darmstadt mit.

Im Rahmen des Verfahrens der gegenseitigen Anerkennung hätten 17 europäische Staaten einer entsprechenden Indikationserweiterung zugestimmt. Die Zulassung für die Therapie von Kindern und Jugendlichen ab zehn Jahren mit Typ-2-Diabetes wird in den nächsten vier Wochen erwartet.

Das Präparat ist dabei sowohl für die Monotherapie als auch für die Kombination mit Insulin empfohlen. Die Behandlung startet mit der bei Erwachsenen üblichen Dosis von 500 oder 850 mg, die auf 2000 mg täglich gesteigert werden kann. Im Vergleich zu Erwachsenen sind keine zusätzlichen Kontraindikationen zu beachten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sterberate sinkt

Seit 1988 wurden in der EU Millionen Todesfälle vermieden, weil Krebs verhindert oder früh erkannt und geheilt werden konnte. Obwohl die Sterberate insgesamt sinkt, sind Forscher vor allem bei Frauen alarmiert. mehr »

Gericht verwehrt Witwe das Sperma ihres Mannes

Ein Paar wünscht sich sehnlichst ein Kind. Weil es nicht klappt, setzt es auf künstliche Befruchtung. Doch dann stirbt der Ehemann nach einer Herztransplantation. Hat seine Witwe nach seinem Tod Anspruch auf sein Sperma? mehr »

Warum Hauptmann nicht gegen Gassen antritt

12.53 hDer saarländische KV-Chef Dr. Gunter Hauptmann wird nicht für den KBV-Vorsitz kandidieren. Der Grund: Ein Neuanfang sei nicht realistisch. mehr »