Ärzte Zeitung, 06.09.2004

"Run for Life for a Child" beim Diabetes-Kongreß

MÜNCHEN (ag). Vor über 80 Jahren wurde Insulin zum ersten Mal eingesetzt, um ein Diabetes-krankes Kind zu behandeln. Zur Erinnerung an dieses Kind, Leonard Thompson, veranstalten "Lilly Partnership in Diabetes" und die International Diabetes Federation (IDF) morgen zur 40. Jahrestagung der European Association for the Study of Diabetes (EASD) in München einen besonderen Event: den "EASD Run/Walk for Life for a Child".

Jeder ist herzlich eingeladen, an dem Lauf teilzunehmen und eine Strecke von fünf Kilometern rennend, gehend, allein oder im Team zu bewältigen. Um 7.30 Uhr, geht’s los. Treffpunkt ist die Sportanlage am Hirschanger am Englischen Garten.

Startgebühr ist 5 Euro pro Teilnehmer. Der gesamte Erlös geht direkt an das Programm "Life for a child with diabetes". Dieses IDF-Programm unterstützt Diabetes-kranke Kinder in Entwicklungsländern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »