Ärzte Zeitung, 16.03.2006

Kampagne zur Prävention von Diabetes gestartet

WUPPERTAL (eb). Mit dem Motto "Kennen sie ihren Blutzuckerwert?" hat eine Präventionskampagne zum Typ-2-Diabetes begonnen. Ziel ist es, auf die Chancen bei früh erkanntem Diabetes hinzuweisen.

Träger der Kampagne sind das Unternehmen Roche Diagnostics und die Barmer Krankenkasse. Der Hausärzteverband und der Apothekerverband unterstützen die Aktion. 34 000 Hausärzte und 18 000 Apotheken nehmen teil, so das Unternehmen. Interessierte Kollegen können Informationmaterial aus dem Internet herunterladen.

Mit einem Diabetesrisiko-Testbogen können Patienten ihre individuelle Gefährdung bestimmen. In allen Barmer Hausapotheken werden Blutzuckertests gemacht und bei erhöhten Werten an den Hausarzt verwiesen. Hausärzten steht mit dem Diabetes-Risikotest ein schnelles Instrument zur Erkennung von Patienten mit erhöhtem Risiko zur Verfügung.

Die Broschüre "Diabetesdiagnostik kompakt" enthält Tips und Hinweise zur leitlinienbasierten und effizienten Diagnostik von Diabetes.

Weitere Infos und Download der Materialien im Internet: www.mein-blutzucker.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »