Ärzte Zeitung, 17.10.2006

Häufiger Herztod bei Diabetes

NEW YORK (dpa). Ältere Diabetiker haben ein doppelt so hohes Risiko, an Herz-Kreislauferkrankungen zu sterben wie Gleichaltrige ohne Diabetes, berichten Forscher um Dr. Joshua Barzilay aus Atlanta.

Sie untersuchten knapp 6000 Menschen über 65 Jahren. Neun Prozent hatten Diabetes. Die Teilnehmer wurden elf Jahre lang beobachtet. In dieser Zeit starben mehr als 40 Prozent der Teilnehmer. Bei Diabetikern war die kardiovaskulär bedinge Sterblichkeitsrate doppelt so hoch wie bei Menschen ohne Diabetes (PLoS Medicine 3, 2006, 400).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »