Ärzte Zeitung, 17.10.2006

Häufiger Herztod bei Diabetes

NEW YORK (dpa). Ältere Diabetiker haben ein doppelt so hohes Risiko, an Herz-Kreislauferkrankungen zu sterben wie Gleichaltrige ohne Diabetes, berichten Forscher um Dr. Joshua Barzilay aus Atlanta.

Sie untersuchten knapp 6000 Menschen über 65 Jahren. Neun Prozent hatten Diabetes. Die Teilnehmer wurden elf Jahre lang beobachtet. In dieser Zeit starben mehr als 40 Prozent der Teilnehmer. Bei Diabetikern war die kardiovaskulär bedinge Sterblichkeitsrate doppelt so hoch wie bei Menschen ohne Diabetes (PLoS Medicine 3, 2006, 400).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »