Ärzte Zeitung, 08.03.2007

Faltblatt zu Nierengesundheit

NEU-ISENBURG (eb). Der heutige Weltnierentag steht unter dem Motto "Sind Ihre Nieren ok?" Aus diesem Anlass hat die Gesellschaft für Nephrologie ein Informations-Faltblatt erstellt. Es informiert über die Möglichkeiten der Früherkennung, zum Beispiel mit Blut- und Urintests.

Zudem erinnert es daran, dass solche Tests zur zweijährlichen "Check-up-35"-Untersuchung gehören sollten und dass die Krankenkassen die Kosten dafür übernehmen. Diabetiker und Hypertoniker allerdings sollten einen solchen Urintest mindestens einmal pro Jahr machen lassen, empfiehlt die Gesellschaft.

Das Faltblatt "Sind Ihre Nieren ok?"liegt ab sofort in 2000 Apotheken in Deutschland aus. Außerdem kann es von der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie herunter geladen und ausgedruckt werden. Die Adresse: www.nierengesellschaft.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »