Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 01.08.2007

Glukose-Check qualitätsgesichert

Durch Glykolyse kann das Ergebnis von Labortests zur Messung der Serumglukose verfälscht werden. Zur Labordiagnostik bei Diabetes empfiehlt sich deshalb eine Bestimmung der Glukose in der Praxis sofort nach der Blutentnahme. Dafür dürfen jedoch keine Blutzucker-Selbstmessgeräte, sondern nur qualitätsgesicherte Verfahren angewendet werden. So steht es in den Leitlinien der Deutschen-Diabetes-Gesellschaft.

Für die Arztpraxis sind verschiedene Messgeräte verfügbar, die kostengünstig einen genauen Glukosewert liefern. Wer die Ergebnisse beurteilt, sollte darauf achten, welches Probenmaterial verwendet wurde und wie das Analysensystem kalibriert ist.

EBM-Abrechnung: Eine Glukose-Messung kann nach der EBM-Ziffer 32057 (0,25 Euro) abgerechnet werden, bei Messung in der eigenen Praxis gibt es einen Zuschlag nach Ziffer 32089 (0,80 Euro).

GOÄ-Abrechnung: Bei der GOÄ-Abrechnung gilt die Ziffer 3514 (4,08 Euro im einfachen Satz). Die Ziffer 3514 ist nicht berechnungsfähig, wenn die Messungen in einem Krankenhaus, einer krankenhausähnlichen Einrichtung, einer Laborgemeinschaft oder einer laborärztlichen Praxis erbracht werden. Sie müssen beim Patienten etwa während eines Hausbesuchs oder in der eigenen Praxis gemacht werden.

Weitere Infos im Internet unter www.hemocue.de oder unter www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »