Ärzte Zeitung, 29.05.2008

TIPP DES TAGES

Hände waschen vorm Blutzuckermessen

Haben Diabetiker Süßes in den Händen, und waschen sich nicht die Finger vor der Blutzucker-Selbstmessung, kann das die Messwerte verzerren. In einer Studie hatten 40 Diabetiker die Finger einer Hand in unterschiedlich konzentrierte Glukose-Lösungen getaucht.

Nach zehn Minuten wurde gemessen. Zwischen beiden Händen gab es Abweichungen bei den Messwerten, die zwischen 90 und 200 mg/ dl lagen. Die Kollegen raten: Weisen Sie Diabetes-Patienten auf diese Tatsache hin und raten Sie ihnen dringend, vor der Blutzucker-Selbstmessung die Hände zu waschen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

16:10 Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »