Ärzte Zeitung, 18.02.2009

Mehr Adipositas und Diabetes bei hohem Puls

KURUME (eb). Bei Menschen mit einer hohen Pulsrate von 80 pro Minute ist das Risiko verdoppelt, Adipositas zu bekommen. Ebenfalls verdoppelt ist das Risiko für eine Insulin-Resistenz.

Das Diabetes-Risiko ist gar verfünffacht. Das haben japanische Wissenschaftler der Arbeitsgruppe um Dr. Yoshiyuki Shigetoh von der Kurume- Universität herausgefunden. Sie hatten bei Gesunden 20 Jahre Daten erhoben (Am J Hypertens 22 /  2, 2008, 151).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »