Ärzte Zeitung, 22.05.2009

Nach Gestationsdiabetes sind viele Kinder dick

Nach Gestationsdiabetes sind viele Kinder dick

LEIPZIG (Rö). Ein hoher Anteil der Kinder von Müttern mit Gestationsdiabetes ist bereits im Kleikindes- und Schulalter übergewichtig und hat eine Dyslipidämie. Das belegt eine Studie mit 160 Kindern, deren Ergebnisse Privat-Dozentin Ute Schäfer-Graf vom St. Josef Krankenhaus in Berlin beim Kongress vorgestellt hat. Zum Zeitpunkt der Nachuntersuchung lag der BMI bei 38 über der 90. altersabhängigen Perzentile. 14 Kinder hatten erhöhte Triglyzeridwerte über 110 mg/dl und 99 Kinder hatten ein für das Alter erhöhtes Gesamtcholesterin von über 160 mg/dl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen von Tag 1 und 2 des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »