Ärzte Zeitung, 26.01.2010

Internetangebot für Diabetesberater/-innen

Internetangebot für Diabetesberater/-innen

BERLIN (hbr). Das Angebot des Internetportals www.lilly-diabetes.de wurde erweitert: Auch Diabetesberater/-innen können sich in einem auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Bereich informieren. Das hat das Unternehmen Lilly in Berlin mitgeteilt. Der neue Bereich ergänzt die Angebote für Ärzte und Diabetiker. Das Ärzteportal bietet wissenschaftliche Informationen, interaktive Online-Fortbildungen und kostenlose Serviceangebote.

Das Diabetesberater-Portal enthält Materialien und Lerninhalte und Broschüren zum Ausdrucken. Außerdem können Besucher Erfahrungen mit Schulungsprogrammen austauschen. Im Bereich "Live aus der Praxis" können sie sich zu neuen Themen weiterbilden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »