Ärzte Zeitung, 26.01.2010

Internetangebot für Diabetesberater/-innen

Internetangebot für Diabetesberater/-innen

BERLIN (hbr). Das Angebot des Internetportals www.lilly-diabetes.de wurde erweitert: Auch Diabetesberater/-innen können sich in einem auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Bereich informieren. Das hat das Unternehmen Lilly in Berlin mitgeteilt. Der neue Bereich ergänzt die Angebote für Ärzte und Diabetiker. Das Ärzteportal bietet wissenschaftliche Informationen, interaktive Online-Fortbildungen und kostenlose Serviceangebote.

Das Diabetesberater-Portal enthält Materialien und Lerninhalte und Broschüren zum Ausdrucken. Außerdem können Besucher Erfahrungen mit Schulungsprogrammen austauschen. Im Bereich "Live aus der Praxis" können sie sich zu neuen Themen weiterbilden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »